Wohnhausbrand in Ratsch

Zu einem Wohnhausbrand nach Ratsch wurde die Feuerwehr Gamlitz zur Unterstützung der eingesetzten Feuerwehr Ratsch und Ehrenhausen am 17. August 2016 um 18:46 Uhr alarmiert.

Die Aufgabe der Feuerwehr Gamlitz bestand darin die eingesetzten Kameraden mittels schwerem Atemschutz zu unterstützen und die Wasserversorgung sicherzustellen.

Nach rund zwei Stunden könnte die Feuerwehr Gamlitz wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

 


 

 

 

 

 


 

 

Notrufe

 

HBI Karl Alexander Wratschko
0664/52 21 481

 

OBI Wolfgang Dietrich
0664/65 31 941

 

Gemeinde Gamlitz
03453/26 67

 

Tourismusbüro Gamlitz
03453/39 22

 

Euro Notruf

112

Feuerwehr Notruf     

122

Polizei Notruf

133

Rettung Notruf

144

Dr. Sigmund

2756

Dr. Strauß

4311




 

 

LLZ Einsatzübersicht