Wohnhausbrand in Ehrenhausen

Am Sonntag den 04. September 2016 um 08:49 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gamlitz zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr Ehrenhausen zu einen Wohnhausbrand nach Ehrenhausen alarmiert.

Nach Absprache mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Ehrenhausen unterstützte der Atemschutztrupp der Feuerwehr Gamlitz den eingesetzten Atemschutztrupp der Feuerwehr Ehrenhausen mittels Wärmebildkamera um sämtliche Glutnester aufzuspüren und abzulöschen.

Weiters wurde mit dem GTLF-A 11000 die Wasserversorgung sichergestellt.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Gamlitz wieder ins Rüsthaus einrücken.

Ein besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Ehrenhausen für die  kameradschaftlichen Zusammenarbeit!

FF-Ehrenhausen

Kleine Zeitung

 

 


 

 

 

 

 


 

 

Notrufe

 

HBI Karl Alexander Wratschko
0664/52 21 481

 

OBI Wolfgang Dietrich
0664/65 31 941

 

Gemeinde Gamlitz
03453/26 67

 

Tourismusbüro Gamlitz
03453/39 22

 

Euro Notruf

112

Feuerwehr Notruf     

122

Polizei Notruf

133

Rettung Notruf

144

Dr. Sigmund

2756

Dr. Strauß

4311




 

 

LLZ Einsatzübersicht