Traditionelles Maibaumaufstellen der Freiwilligen Feuerwehr Gamlitz

Bei schönstem Wetter fand traditionell am 1. Mai 2018 das Maibaumaufstellen der Freiwilligen Feuerwehr Gamlitz am Marktplatz Gamlitz statt.

Umrahmt wurde dieses Ereignis von den Gamlitzer Schulen sowie der Marktmusikkapelle Gamlitz.

Nach dem Einzug des Maibaumes mit einem Pferdegespann von Herrn Andreas Kögel wurde der Maibaum mittels Kran der Feuerwehr Ehrenhausen aufgestellt.

Der diesjährige Maibaum wurde von der Familie Zierer aus Kranach gespendet, hat eine Länge von circa 31 Metern und wurde von den Kameraden der Feuerwehr Gamlitz mit einem hohen Zeitaufwand und viel Liebe zum Detail geschnitzt.

Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Gamlitz bedankt sich recht herzlich bei der Familie Zierer für die Baumspende und bei den Kameraden der Feuerwehr Gamlitz für die aufwendige Gestaltung des Baumes.

Ein weiterer Dank gilt der Feuerwehr Ehrenhausen für das zur Verfügung gestellte WLF mit Kran. Der Marktmusikkapelle, den Gamlitzer Schulen sowie Herrn Andreas Kögel für den Transport des Maibaumes mit einem Pferdegespann.