Freiwillige Feuerwehr Gamlit zog Bilanz

Am 11. März 2016 fand in den Räumlichkeiten der Marktgemeinde Gamlitz die 119. Jahreshauptversammlung statt.

Dazu konnte HBI Alexander Wratschko OBR Josef Krenn, BR und Vize-BGM Friedrich Partl, den Hausherrn BGM Komm.-Rat. Karl Wratschko, Gemeindekassier Monika Karbasch, Vize-BGM Manfred Repolusk, Postenkommandant-Stellvertreter Alfred Krenn von der Polizei Gamlitz sowie 55 Feuerwehrkameraden willkommen heißen.

Mit einem stolzen Jahresbericht von HBI Alexander Wratschko mit 150 Einsätzen und eine Bemerkenswerte unentgeltlich geleistete Bilanz von 20.335 Mannstunden, war sicher der Landesfeuerwehrtag 2015 in Gamlitz ein besonderes Highlight das für immer in Erinnerung bleiben wird.

Weiters wurden nach den bemerkenswerten Berichten der einzelnen Beauftragten die neue Feuerwehrjugend offiziell vorgestellt und zum Absolvieren des Wissenstestes in Bronze gratuliert.

LM d.F. Scheucher Stefan und LM d.F. Lirzer Siegfried wurden zum LM des Branddienstes befördert.

Im Zuge des Landesfeuerwehrtages 2015 stellte sich auch eine Gruppe der Feuerwehr Gamlitz dem Bewerb um das Leistungsabzeichen in Silber.

Die Feuerwehr Gamlitz gratuliert BM Dirnberger Michael, LM Scheucher Stefan, LM Lirzer Siegfried, LM d.V. Regina Dirnberger. FM Baumann Florian, FM Lirzer Erich, FM Neger Patrick, FM Stessl Patrick und FM Partl Friedrich jun. zum Erwerb des Leistungsabzeichen in Silber.

Weiters wurden auch seitens der Gemeinde Gamlitz mehrere Kameraden für ihren Einsatz rund um den Landesfeuerwehrtag ausgezeichnet.

Nach den Ansprachen der Ehrengäste, die die präsentierten Leistungen sowie die professionelle Abhaltung des Landesfeuerwehrtages würdigten und auf eine weiter so gute Zusammenarbeit hoffen, konnte HBI Alexander Wratschko die 119. Jahreshauptversammlung schließen.

 

 


 

 

 

 

 


 

 

Notrufe

 

HBI Karl Alexander Wratschko
0664/52 21 481

 

OBI Wolfgang Dietrich
0664/65 31 941

 

Gemeinde Gamlitz
03453/26 67

 

Tourismusbüro Gamlitz
03453/39 22

 

Euro Notruf

112

Feuerwehr Notruf     

122

Polizei Notruf

133

Rettung Notruf

144

Dr. Sigmund

2756

Dr. Strauß

4311




 

 

LLZ Einsatzübersicht