"Brandeinsatz" Thema der Allgemeinen Übung

Unter dem Thema "Brandeinsatz" fand am Donnerstag dem 14. April 2016 um 18.30 Uhr eine Allgemeine Übung statt.

Der Übungseinsatzbefehl lautete: Brand bei der Nahwärme in Gamlitz, eine Person vermisst.

Sofort wurde nach Abfrage des Übungseinsatzbefehls über Funk laut Ausrückeordnung bei Brandeinsätzen (TLF-A 4000/200, GTLF-A 11000 und KDO) zum Übungsobjekt ausgerückt.

Der sich schon bei der Anfahrt ausgerüstete Atemschutztrupp konnte bei Ankunft am Übungobjekt sofort unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera und eines HD-Rohres mit der Suche der vermissten Person beginnen, und nach Auffinden und Rettung der Person die Brandbekämpfung durchführen.

Zeitgleich wurde von der Besatzung des TLF-A 4000/200 ein Außenangriff mittels C-Rohr sowie eine Speiseleitung zum GTLF-A 11000 hergestellt um die Wasserversorgung sicherzustellen.

Die Aufgabe des GTLF-A 11000 bestand darin die Wasserversorgung über einen Hydranten sicherzustellen und in weitere folge einen Monitor zu betreiben.

Nach erfolgreicher Abarbeitung sämtlicher Aufträge der Einsatzleitung konnte nach ca. 45 Minuten "Brand aus" gegeben werden. Im Anschluss daran erfolgte dann vor Ort noch eine Schlussbesprechung.

Zur Kameradschaftspflege wurde im Anschluss noch zu Speiß und Trank eingeladen.

Ein großer Dank gilt der Nahwärme Gleinstätten GmbH für die zur Verfügungstellung des Übungsobjektes, Herrn Müller, Techniker der Nahwärme Gleinstätten, für die Betreuung und Übungsbeobachtung vor Ort, sowie den Übungsleitern für die  Ausarbeitung und Durchführung der Übung.

  

 

 


 

 

 

 

 


 

 

Notrufe

 

HBI Karl Alexander Wratschko
0664/52 21 481

 

OBI Wolfgang Dietrich
0664/65 31 941

 

Gemeinde Gamlitz
03453/26 67

 

Tourismusbüro Gamlitz
03453/39 22

 

Euro Notruf

112

Feuerwehr Notruf     

122

Polizei Notruf

133

Rettung Notruf

144

Dr. Sigmund

2756

Dr. Strauß

4311




 

 

LLZ Einsatzübersicht